Integrative Körperarbeit im Coaching

Alles was Dir passiert, hat irgendwie mit Dir zu tun

In Deiner Körperhaltung zeigt sich Dein emotionaler und gesundheitlicher Zustand. Jeder Gedanke, jedes Gefühl ist von körperlichen Reaktionen begleitet und wirkt somit direkt auf Deinen Körper.

Durch das Lösen von tiefsitzenden Spannungen in der integrativen Körperarbeit tauchen mitunter emotionale Themen auf, die in Deinem Unterbewusstsein schlummern. Dazu gehören z.B. Lebensprogramme, Erwartungshaltungen, jede Menge Unfertigkeiten, Baustellen und Reizpunkte, die von Deinen Emotionen am Leben erhalten werden.

Nimm Dir Zeit für Dich selbst und finde heraus, was Dir Deine eigenen Beschwerden vermitteln möchten.

Im Coaching kannst Du Deinen unliebsamen und unsympathischen Gedanken und Gefühlen nachspüren.

Ich helfe Dir, Deine Aufmerksamkeit auf Deinen Körper zu schärfen und lade Dich zu einem Perspektivwechsel ein, bei dem überraschende und sinnvolle Lösungen für Dich heraus springen können.

Je mehr Du Dich von Deinen veralteten, einengenden Verhaltensweisen, Glaubenssätzen, Überzeugungen und Emotionen verabschiedest, desto leichter wird sich Dein KörperGefühl harmonisieren.

Du eröffnest Dir damit neue Handlungsspielräume, Blickwinkel und Denkalternativen zu Deinen Fragen und Konflikten. 

 Ob es sich lohnt? Finde es heraus...


 


Noch etwas zu Deinem Behandlungsrhythmus:

Ich empfehle mehrere aufeinander folgende Behandlungen, in denen wir Schritt für Schritt Deinen Körper neu einstellen. Bitte nimm Dir für die Erstbehandlung Zeit, sie dauert in Regel 90 min, jede weitere Behandlung 60 min. Ein Abstand von 1-2 Wochen ist für die meisten Klienten ein sinnvoller Rhythmus.

Bei chronischen Zuständen kannst Du in regelmäßigen, längeren Abständen eine Behandlung genießen. Wenn Du darüber hinaus weiter kommen möchtest oder eine vertiefende, individuelle Begleitung zu einem bestimmten Thema wünschst, werden wir dafür einen geeigneten Rahmen finden.